Ich will gar nicht lange um den heißen Brei reden: ich sehe mich eigentlich nicht als Politiker, schon gar nicht im herkömmlichen Sinne. Ich bin, wie vermutlich mehr als 90% der Menschen, die sich hierher verirrt haben, ein ganz normaler Bürger mit ausgeprägtem politischen Interesse.

NameTobias Buturoaga
GeborenApril 1981
Parteizugehörigkeitparteilos
LandkreisBaden Württemberg

Ich wurde 1981 in Bietigheim-Bissingen im Kreis Ludwigsburg geboren. Nach dem Abitur machte ich meinen Zivildienst im Krankenhaus und besuchte anschließend das Berufskolleg für Medzinisch Technische Assistenten in der Radiologie am Katharinenhospital Stuttgart. Im Verlauf der dem folgenden Zeit hatte ich neben und nach der Arbeit im medizinischen Sektor unterschiedliche Jobs, wie z.B.:

  • Einräumer im Supermarkt
  • Aushilfe auf dem Bau (Fensterbau, Türen und Rolläden)
  • Mitbetreiber eines kleinständischen Unternehmens im Bereich Tierernährung
  • Nachhilfelehrer (privat sowie bei Schülerhilfe, Ypsilon und Pädagogischer Schülerförderung)
  • Kassierer in diversen Läden, Supermärkten und Tankstellen
  • Webdesigner
  • Technischer Leiter eines kleinständischen Unternehmens in der Direktwerbung mittels Plasma TVs
  • Werbetexter in diversen kleineren Werbeunternehmen
  • bis hin zu meiner aktuellen beruflichen Aufgabe: Community Manager

Man kann wohl mit Fug und Recht sagen, dass ich einige Arbeitsbereiche von innen kenne; von harter, körperlicher Arbeit auf dem Bau, in der Pflege und in der Diagnostik über kreativer Arbeit in Werbung und Social Media bis hin zum Direktsupport von Kunden online, sowie im Einzelhandel.

Lassen Sie uns die herkömmliche, gefühlt Tausende Male durchlaufene, übliche politische Einordnung direkt zu Beginn hinter uns bringen. Hier sind zwei Koordinatensysteme, ein etwas granulareres und ein eher simples:

Political Compass
Politiknavi

Ich selbst bezeichnete mich immer als “von Haus aus sozialliberal” und am Ende des Tages passt der Schuh vermutlich auch am Besten. In unserer heutigen Zeit verschwimmt das althergebrachte Links-Rechts Schema ohnehin mehr und mehr; niemand mit einem ungetrübten Blick auf die aktuelle Sachlage würde beispielsweise die SPD immer noch als klar links und die CDU immer noch als klar konservativ/rechts bezeichnen.

Am Ehesten bekommen Sie mich noch in die “richtigen” Schubladen eingeordnet, wenn Sie sich mit mir persönlich über die Dinge unterhalten, die Sie bewegen. Sie können hierzu gerne jederzeit mit mir Kontakt aufnehmen, entweder per Mail oder via Twitter. Die Daten entnehmen Sie bitte der Kontaktseite.